Hund und Auto

Wie kann ich meinen Hund an eine Hundebox gewöhnen?

Mein Labrador-Mischling Otto wird nächste Woche 7 Monate alt. Natürlich wird er einiges an Essbarem geschenkt bekommen, ein neues Spielzeug und auch etwas Nützliches. Das Nützliche wird eine Hundetransportbox sein. Wir spielen schon seit Längerem mit dem Gedanken etwas für das Auto zu kaufen, um den Hund damit sicher transportieren zu können. Wir haben viele Schauergeschichten über Unfälle mit ungesicherten Hunden  im Auto gehört, so dass wir wirklich sichergehen wollen, dass Otto wirklich sicher transportiert wird.

Wir habe  uns mehrere Modelle angeschaut und eine Website besucht, die Boxen und Käfige für Hunde testet. Letztendlich haben wir uns für eine Hundebox aus Aluminium entschieden, die sich durch gute Testergebnisse und einen überzeugenden Preis auszeichnet.

Eine faltbare Box kommt für uns nicht in Fragen, da Otto einfach zu schwer geworden ist. Klar sind diese Boxen aus Nylon praktisch als Rückzugsort oder Aufenthaltsort im Garten, aber für den PKW sind diese Hundeboxen ungeeignet.

Sollte unser Hund demnächst auch mit ins Flugzeug müssen wir uns wohl noch um ein Box kümmern, die von den Airlines zugelassen ist. Da aber erstmal kein Urlaub in der Ferne ansteht, können wir uns damit Zeit lassen. Ich habe  mit einem Bekannten Hundehalter gesprochen, der uns versichert hat, dass die meisten Hundeboxen aus Kunststoff von den Airlines akzeptiert werden. Was natürlich praktisch ist.

Spannend werden die nächsten Tage bestimmt, da wir Otto nun an seine neue Box gewöhnen müssen. Wir werden es langsam angehen, nichts überstürzen und dann wird es schon klappen. Da Hunde in der Regel schnell lernen, sollte es keine Probleme geben. Wir werden die Hundebox zuhause aufstellen und Otto sich ein paar Tage damit anfreunden lassen. Am Besten geht das, wenn man ein Stofftier oder eine Lieblingsdecke in die Box legt. Das schafft Vertrauen und beruhigt den Hund.

Da Otto aber auch keine Probleme mit seinem Hundebett hatte, kann ich mir nicht vorstellen, dass es schwierig wird, ihn an die Hundetransportbox zu gewöhnen. Wichtig ist nur, dass er damit klar kommt, bevor wir sie ins Auto stellen.

Schnorcheln auf den Similan Islands

Die Schnorchelausrüstung richtig reinigen

In einer Tauchmaske sammelt sich nach mehreren Tauch- oder Schnorchelgängen zwangsläufig Schmutz an. Masken mit eingesetzten Gläsern sind besonders häufig betroffen. Üblicherweise wird die Tauchmakse auseinander gebaut, mit der Zahnbürste und Spülmittel gereinigt und anschließend wieder zusammen gesetzt. Auch nach dem Schnorcheln sollte Maske, Schnorchel und Flossen mit einem einfachen Spülmittel gesäubert werden, Vor oder nach dem Ausflug kann man natürlich, die Maske in die Spülmaschine zu legen und mit einem Programm bei niedriger Temperatur zu reinigen.

Die Pflege und Reinigung von Tauchmasken ist wichtig, um hohen Verschleiß und Risse vermieden werden. Einiges ist allerdings zu beachten, um lange Spaß an der Tauchbrille zu haben. Wird eine Maske nur im Pool benutzt, so ist auch hier eine Säuberung mit viel Wasser sinnvoll. Tauchmasken sollten nicht ins direkte Sonnenlicht gelegt werden, sondern an schattigen Orten aufbewahrt werden, da die Gummidichtungen sonst porös werden könnten.

Man kann die Verbindungen der Maske von Zeit zu Zeit mit Silikon schmieren und die Tauchmaske in etwas Talkumpulver lagern.

Während man schnorchelt oder taucht, sollte die Maske ebenfalls hin und wieder gereinigt werden. Dies ist besonders wichtig, da nahezu alle Tauchmaske beim Schnorcheln zum Beschlagen neigen. Vor dem Schnorchel-Ausflug sollten die Sichtfenster der Maske aus der Innnenseite mit etwas Spülmittel abgerieben werden und mit klarem Wasser ausgespült werden. Als Hilfsmittel eignen sich keine Glasreiniger auf Alkoholbasis, denn die greifen Silikon und Gummi der Maske an.

Es gibt auch Mittel, die der Fachhandel führt und die das Beschlagen der Maske verhindern sollen. Die meisten davon sind für Schnorchler und Taucher bestens zu empfehlen.

Eine gute Schnorchelsets findet man hier.

Man kann die Tauchmaske nach dem Schnorchelausflug auch mit Zahnpasta einreiben und alles trocknen lassen. Danach entfernt man die getrocknete Zahnpasta und reinigt die Sichtscheiben mit Wasser.

Wenn die Maske nach sehr vielen Tauchgängen sehr stark verschmutzt ist,  kommt man aber um die Demontage der Maske nicht herum.

Max Keys Beats

Free Beats von Max Keys

Auf meiner Suche nach qualitativ hochwertigen, aber kostenlosen Beats und Instrumentals bin ich auf die Seite maxkeys.de gestoßen. Der Produzent bietet auf seiner Website einige free Beats in wirklich guter Qualität an. Da die Beats nichts kosten, habe ich mir gleich mehrere heruntergeladen. Die Soundqualität ist wirklich super. Während andere Beatportale nur Massenware  anbieten und häufig nur eingeschränkte Nutzungsrechte einräumen, kommen die Beats von Max Keys ohne Einschränkung. Du kannst die beats herunterladen, Videos damit vertonen, auf die Bühne gehen oder auch fertige Songs veröffentlichen. Ich finde besonders gut, dass die Beats sehr abwechslungsreich sind und viele verschiede Instrumente zum Einsatz kommen. Es gibt eher härtere und düstere Tracks, aber auch einige soulige und melancholische Nummer. Da die Beats nicht als mp3 angeboten werden,  muss du dir auch keine Gedanken über Qualitätsverlust machen, wenn du deine Vocals mit dem Beats mischst. Alle Instrumentals können als verlustfreie .wav-Datei herunterladen werden. Meine beiden Favoriten sind definitv “Pitch-Black” und “All Alone”. Ich werden mal sehen, ob ich in nächster Zeit ein paar Zeilen dafür schreiben werde.

Hier geht es direkt zur Auflistung aller Free Beats, die bisher auf der Website veröffentlich wurden. Wenn ich es richtig verstanden habe, werden aber in regelmäßigen Abständen neue Beats veröffentlicht. Alles was der Produzent dafür möchte, ist als Komponist bzw. Produzent  erwähnt zu werden.

Vielleicht schaust du ja einfach mal auf der Seite vorbei.